lions Classic 2019

startet in die 16. Auflage

 

 

Bereits zum 16. Mal findet heuer am 4. Mai die LIONS CLASSIC statt. Die traditionsreiche Rallye des Lions Club Bad Hall mit über 100 Oldtimern führt heuer durch das Kremstal nach Gmunden zum Schloss Ort und durch das Almtal über den Kasberg wieder zurück nach Bad Hall.

 

 

Der Start erfolgt am Samstag, 4. Mai um 8:45 Uhr am Hauptplatz von Bad Hall. Die wunderschönen, teils schon sehr seltenen, Fahrzeuge können bereits ab 8:00 Uhr bestaunt werden. Das Organisationsteam hat sich wieder bemüht, besondere Strecken und Plätze ausfindig zu machen, um den Teilnehmern neue Einblicke in die Region zu gewähren. Die erste Station ist das Genusszentrum in Schlierbach, wo sich die Oldtimer am Vormittag im Innenhof des Stiftes einfinden. Anschließend geht es weiter in Richtung Gmunden zum Schloss Ort und nach einer Mittagspause durch das Almtal auf den Kasberg sowie anschließend zurück in die Kurstadt Bad Hall. Dort müssen die Teilnehmer gegen 17:00 Uhr eine abschließende Sonderprüfung bestehen, bevor die Autos am Abend nochmals im Kurpark präsentiert werden. Die letzte Sonderprüfung bietet den Besuchern eine einmalige Gelegenheit die Oldtimer hautnah zu erleben.

 

„Alle Teilnehmer sollen wieder einen unvergesslichen Tag bei unserer Lions Classic erleben. Die Sonderprüfung in Bad Hall zum Abschluss des Tages ist sicherlich wieder ein besonders Erlebnis für alle Rallye-Fans“, so Ralph Potzinger vom Organisationsteam.

 

 

„Unsere Oldtimer Rallye gehört zu unsereren wichtigsten Veranstaltungen. Ein Großteil unserer Spenden für bedürftige Menschen in der Region kommen von der Lions Classic“, erklärt Mag. Thomas Mitterhauser, Präsident des Lions Club Bad Hall.


Rallye-Team

DI Klaus Landerl (Rallyebeauftragter)

DI Ralph Potzinger (Rallyebeauftragter)

Ing. Karl Klinglmayr

DI Robert Gassner

MMag. Rudolf Weiermayer

Dr. Christian Deutsch 

Dr. Franz Mitterhauser

Schaufler Bernhard, MBA

Information

Email: sv.klinglmayr@gmail.com

Telefon: 0650 6402121



Download
Informationen zur Lions Classic 2019
Information zur Veranstaltung
Anmeldebogen 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.9 MB
Download
Anmeldungsformular zur Lions Classic 2019
2019_Anmeldung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 63.0 KB

 

 

anmeldung für die lions Classic          4. Mai 2019

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

 Teilnahmebedingungen:

• Zugelassen sind Automobile bis Baujahr 1989, sowie vom Veranstalter nach Rückfrage genehmigte Fahrzeuge. Bitte senden Sie uns ein Foto Ihres Fahrzeuges.

• Das Fahrzeug muss für den öffentlichen Verkehr zugelassen sein. Es gelten die Bestimmungen der Straßenverkehrsordnung.

• Der Teilnehmer haftet für sich, sein Fahrzeug und alle Schäden, die er damit verursacht, als auch für seine Beifahrer. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung.

• Das Nenngeld pro Fahrzeug beträgt Euro 260,00 und ist bis spätestens 15. März 2019 auf das u.a. Konto zu überweisen. Bei späterem Zahlungseingang ist keine Teilnahme an der Veranstaltung mehr möglich.

• Das Nenngeld beinhaltet: Startgebühr für 1 Fahrzeug und 2 Personen inkl. Jause, Mittagessen und Abendessen. Das Nenngeld für jede weitere Personen beträgt Euro 70,00.

• Es werden keine Nennungsbestätigungen verschickt. Der Veranstalter behält sich vor, Fahrzeuge abzulehnen (max. 120 Fahrzeuge möglich). In diesem Fall wird die Startgebühr bis spätestens 30. April 2019 zurück überwiesen.

• Bei Nichterscheinen zur Veranstaltung werden die Nenngelder nicht zurückgezahlt.

• Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt.

• Hiermit erklären Sie sich einverstanden, dass das Bild- und Tonmaterial der Rallye ohne weitere Zustimmung für Publikationen und für die Website des Lions Club Bad Hall verwendet werden kann.

• Der Veranstalter kann die Durchführungsbestimmungen ändern

 

 

 

BANKVERBINDUNG FÜR DIE ÜBERWEISUNG DES NENNGELDES:

 

AT75 3456 0804 0211 2621

 

VIELEN DANK!